dg-banner-bebra

dg-banner-wiss

 

 

Der Holocaust
     
Alexander Brakel

Der Holocaust

Judenverfolgung und Völkermord

Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert [9]

208 Seiten, 14 Abb., 14,0 x 22,0 cm, Gebunden
April 2008
19,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-89809-409-2
Bestellen

Der Holocaust ist ein in der europäischen Geschichte singuläres Massenverbrechen, das auch noch über sechzig Jahre nach dem Ende des „Dritten Reichs“ die Historiker beschäftigt. Die Untersuchungen zu diesem Thema füllen inzwischen ganze Bibliotheken.
Die vorliegende Darstellung gibt auf dem neusten Stand der Forschung einen konzisen Überblick über die nationalsozialistische „Judenpolitik“ von den Anfängen 1933 bis zur Befreiung der Vernichtungslager. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Genese der „Endlösung“.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.de
Alexander Brakel

Alexander Brakel

Alexander Brakel, geboren 1976 in Bonn, studierte Mittlere und Neuere Geschichte, Osteuropäische Geschichte und Slavistik in Mainz, Glasgow und Voronez. Er promovierte 2006 zum Thema »Baranowicze 1939-1944 Eine Region der kresy wschodnie und sowjetischer und deutscher Besatzung«.

Pressestimmen

»Brakel vermittelt das notwendige Grundwissen über die Geschichte der Shoah.«
Süddeutsche Zeitung

»Bemerkenswert ist dabei, wie gut lesbar sein Text bleibt, ohne auf der anderen Seite die Komplexität des Themas zu trivialisieren. ... Brakels Buch eignet sich somit hervorragend sowohl als Orientierung für interessierte Laien als auch als kompaktes Nachschlagewerk für Fachleute.«
Gedenkdienst, Österreich

Leseproben & Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Die Berliner Republik
Manfred Görtemaker

Die Berliner Republik

 
Westintegration und Neue Ostpolitik
Stefan Creuzberger

Westintegration und Neue Ostpolitik

 
Die Kultur von Weimar
Peter Hoeres

Die Kultur von Weimar