dg-banner-bebra

dg-banner-wiss

 

 

Weltkrieg und Revolution
     
Sönke Neitzel

Weltkrieg und Revolution

1914-1918/19

Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert [3]

208 Seiten, 22 Abb., 14,0 x 22,0 cm, Gebunden
April 2008
19,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-89809-403-0
Bestellen

Der Erste Weltkrieg war die »Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts«. Er zerstörte die politische Weltordnung, ermöglichte den Siegeszug des Kommunismus in Russland und ließ die USA zur Weltmacht aufsteigen. Sönke Neitzel schildert Ursachen und Verlauf dieses Kriegesm beschreibt die Technisierung der Kriegführung und nimmt auch die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Folgen in den Blick. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Revolution von 1918/19 in Deutschland.

Mehr Infos zur Reihe Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert unter www.deutschegeschichte.eu


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deBuch.deBuchhandel.deLibri.deWeltbild.de
Sönke Neitzel

© Petra A. Killick

Sönke Neitzel

Sönke Neitzel, geboren 1968, ist seit 2015 Inhaber des Lehrstuhls für Militärgeschichte / Kulturgeschichte der Gewalt an der Universität Potsdam. Seine Forschungen befassen sich vor allem mit der Geschichte des Hochimperialismus und dem Zeitalter der Weltkriege. 

 

Pressestimmen

»Neitzel kann großartig schreiben und überzeugt durch fundierte Darstellungen.«
Darmstädter Echo

 

»In reihentypischer Aufmachung gibt der Band des einschlägig versierten Autors, der auch Mitherausgeber der neuen Reihe ist, einen kompakten, am aktuellen Forschungsstand orientierten, gut verständlichen Überblick über die wichtigsten Ereignisse und Abläufe während der Kriegs- und Nachkriegszeit.«
ekz-Informationsdienst

 

»Auf dem neuesten Stand der internationalen Forschung skizziert der vorliegende Band die Rolle Deutschlands vom Kriegsausbruch im Juli 1914 bis hin zur Revolution 1918/19.«
www.liesmalwieder.de

 

»[Man] findet in Neitzels Buch ein gelungenes Einführungswerk in eine komplexe Thematik, zu der die Literaturlage in den vergangenen Jahren unübersichtlich geworden ist.«
Jahrbuch Extremismus & Demokratie 2009

 

»Sönke Neitzel legt mit ›Weltkrieg und Revolution‹ eine gelungene und äußerst knappe Einführung auf dem Stand der Forschung vor.«
H_Soz-u-Kult

Leseproben & Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Der Holocaust
Alexander Brakel

Der Holocaust

 
Demokratie ohne Demokraten?
Hendrik Thoß

Demokratie ohne Demokraten?

 
Versailles und die Folgen
Hans-Christof Kraus

Versailles und die Folgen